debug realURL Konfiguration – php Array in Datei speichern

Es ist nicht so einfach das realURL-Konfigurationsarray $TYPO3_CONF_VARS[‚EXTCONF‘][‚realurl‘] zu debuggen. Hier ist eine einfache Möglichkeit; das Array wird einfach als HTML-Tabelle in eine Datei geschrieben. Nicht schön – funktioniert aber. 😉

Einfach den folgenden Schnippsel am Ende der realurl_conf.php einfügen:

function array2Table($array) {
	$temp_string .= '<table border="1" valign="top">';
	foreach($array as $key => $value) {
		if(is_array($value)) {
			if(count($value)>0) $temp_string .= '<tr><td>'.$key.'</td><td>'.array2Table($value).'</td></tr>';
			else $temp_string .= '<tr><td>'.$key.'</td><td></td></tr>';
		} else {
			$temp_string .= '<tr><td>'.$key.'</td><td>'.$value.'</td></tr>';
		}
	}
	$temp_string .= '</table>';

	return $temp_string;
}

$fp = fopen('realurl_conf.html', 'w');
fwrite($fp, array2Table($TYPO3_CONF_VARS['EXTCONF']['realurl']));
fclose($fp);

Die Datei sollte dann im Stammverzeichnis zu finden sein, der Pfad kann natürlich geändert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Highlighting von Codes ist mit den Tags  [ts], [php], [html], [javascript], [xml] oder [code] möglich.