Monatliche Archive: Juli 2015

TYPO3 / GraphicsMagick: Rotstich bei Bildern beheben (Farbfehler)

Hier mal wieder ein kurzes Snippet. Bedauerlicherweise kann man sich bei manchen Projekten leider den Hostingdienstleister nicht aussuchen und muss mit dem Server klarkommen, welchen man zur Verfügung gestellt bekommt. Dabei ist manchmal nicht mal eine vernünftige PHP Version gegeben und man muss erstmal drei Tage telefonieren oder ein Hostinganbieter bringt Joomla und TYPO3 einfach mal durchereinander ^_^

Neulich war ich mal wieder mit so einem Horrorserver konfrontiert. Nachdem irgendwann endlich mal TYPO3 in Ansätzen funktioniert hat fiel auf, dass alle Bilder einen krassen rotstich hatten. Manche Bilder waren nicht neben rot auch einfach mal total blau, gelb oder grünlich – ja fast CMYK. Irgendetwas musste also mit der Bildverarbeitung durch ImageMagick oder GraphicsMagick nicht in Ordnung sein – aber probiert ein solches Problem mal zu googeln…

Mehr lesen

TYPO3 / Formhandler: No CAPTCHA reCAPTCHA ErrorCheck

noCaptcha reCaptcha für Formhandler

noCaptcha reCaptcha für Formhandler

Nachdem die Entwickler von Google zufällig herausgefunden haben, dass ihr eigener reCaptcha knackbar ist, haben sich die Brains von Google etwas neues einfallen lassen. Das Ergebnis: Der noCAPTCHA CAPTCHA bzw. Version 2 vom reCaptcha, der ohne das Eingeben eines Codes vor Spam schützen soll.
Eine super Sache wie ich finde. Deshalb möchte ich diese natürlich auch in TYPO3 Projekten verwenden. Grundsätzlich arbeiten wir bei vielen TYPO3 Formularen mit der Extension Formhandler. Diese bietet zwar einen Validator für den alten reCAPTCHA, bisher jedoch nicht für den neuen no CAPTCHA reCAPTCHA. Glücklicherweise kann man bei Formhandler relativ leicht seine eigenen Komponenten einbringen und so habe ich mal einen simplen ErrorCheck für den neuen reCAPTCHA geschrieben.

Mehr lesen

TYPO3: Read-More / Weiterlesen Button für normale Inhalte per jQuery

Readmore für tt_content

Readmore für tt_content

Hier mal wieder ein schnelles Snippet für Zwischendurch. Möchte man dem Redakteur eines TYPO3 Systems die Möglichkeit geben, normale Inhaltslemente (tt_content) in einen „Vorschautext“ und einen „Weiterlesen“-Text zu trennen, so muss man nicht unbedingt auf eine Extension zurückgreifen.

Mit nur ein wenig Typoscript und jQuery kann man Teile eines Textes ausblenden und beim Klick auf eine Schaltfläche wieder einblenden und dabei dem Redakteur die Möglichkeit geben, an welcher Stelle die Trennung erfolgen soll.

Mehr lesen