Archive der Kategorien

TYPO3 / realUrl: HTML Entities aus der URL entfernen

Kennt ihr das auch? Das Design ist perfekt und die Programmierung fast abgeschlossen. Alles passt perfekt zusammen, doch dann passiert es: Es fehlt noch ein „kleiner Menüpunkt“ auf der Seite. Der neue Menüpunkt heißt „Glücksspielstaatsvertragsausführungsgesetz“ und passt in dieser Länge natürlich niemals in einer Zeile ins Menü. In diesem Fall bediene ich mich gerne der HTML Entitie ­ womit man möglich Umbruchpunkte im Text erlauben kann.

Mehr lesen

debug realURL Konfiguration – php Array in Datei speichern

Es ist nicht so einfach das realURL-Konfigurationsarray $TYPO3_CONF_VARS[‚EXTCONF‘][‚realurl‘] zu debuggen. Hier ist eine einfache Möglichkeit; das Array wird einfach als HTML-Tabelle in eine Datei geschrieben. Nicht schön – funktioniert aber. 😉

Einfach den folgenden Schnippsel am Ende der realurl_conf.php einfügen:

function array2Table($array) {
	$temp_string .= '<table border="1" valign="top">';
	foreach($array as $key => $value) {
		if(is_array($value)) {
			if(count($value)>0) $temp_string .= '<tr><td>'.$key.'</td><td>'.array2Table($value).'</td></tr>';
			else $temp_string .= '<tr><td>'.$key.'</td><td></td></tr>';
		} else {
			$temp_string .= '<tr><td>'.$key.'</td><td>'.$value.'</td></tr>';
		}
	}
	$temp_string .= '</table>';

	return $temp_string;
}

$fp = fopen('realurl_conf.html', 'w');
fwrite($fp, array2Table($TYPO3_CONF_VARS['EXTCONF']['realurl']));
fclose($fp);

Die Datei sollte dann im Stammverzeichnis zu finden sein, der Pfad kann natürlich geändert werden.